Aktuelle Calls

Wir dokumentieren in loser Folge die CfP, die uns erreichen. Siehe auch den umfangreichen Service der Social and Labour History News.

********************************************************************************

Call for Papers für die 55. ITH-Konferenz (5.-7. September 2019, Linz/Oberösterreich) zum Thema „Arbeit auf dem Land: AkteurInnen, Gesellschaften und Umwelten“/ “Working on the Land: Actors, Societies and Environments”

Die Calls als PDF ith_cfp_2019_deutsch ith_cfp_2019_englisch

********************************************************************************

CfP der Kommission „Erinnerungskulturen der sozialen Demokratie“ für ein Panel „Memories of Social Democracy, Trade Unions and the Labour Movement“, organisiert von Stefan Berger für die Third Annual Memory Studies Association Conference, 25.-28. Juni 2019, Madrid. (Call for Papers_MSA_Memories of social democracy trade unions and the labour movement_Jenny comments)

********************************************************************************

CfP der Kommission „Erinnerungskulturen der sozialen Demokratie“
Die Kommission Kommission „Erinnerungskulturen der sozialen Demokratie“ am Institut für soziale Bewegungen der Ruhr-Universität Bochum sucht Beiträge für ihre erinnerungsgeschichtliche Arbeit zu Ereignissen, Prozessen und Personen aus der Geschichte der sozialen Demokratie, der Arbeiterbewegung und insbesondere der Gewerkschaften. Mehr hier bei HSozKult.

Rückfragen beantwortet Ulf Teichmann (Ulf.Teichmann@rub.de), Institut für soziale Bewegungen, Clemensstraße 17-19, 44789 Bochum, Tel. 0234 / 32-28845.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s